Luxus Limousinen günstig mieten

Wissenswertes

Was ist eigentlich genau eine Stretchlimousine?

Die Stretchlimousine ist auch unter dem abgekürzten Namen Stretchlimo bekannt und stellt eigentlich ein nachträglich verlängertes Automobil dar. Diese wird durch Umbau zu einer Limousine der oberen Mittelklasse hergestellt, bis auf Ausnahmen. Dabei werden auch Automobile der Oberklasse verwendet, aber eher seltener. Im Jahr 1928 wurde die erste Stretchlimousine in Arkansas gebaut. Da sich eine Big Band mitsamt ihren Instrumenten mit dieser Limousine transportierten, wurde sie oft als „Big Band Bus“ bezeichnet.

Wozu dient eine XXL Limousine?

Die Stretchlimousinen sind ein als Statussymbol und bieten den höchsten Komfort. Außerdem werden sie besonders im diplomatischen Dienst sowie als Luxustaxi und auch als Flughafenzubringer benutzt. Im Nahen Osten finden Sie zum Beispiel ältere Exemplare der Stretchlimousinen wie beispielsweise die Langausführungen der Mercedes Benz W 123 und Mercedes Benz W 115. Mittlerweile sind die Stretchlimos auch in Deutschland beliebt geworden. Die Stretchlimousinen sind besonders bei Abibällen, Junggesellenabschieden, Discobesuchen etc. sehr beliebt. Somit gibt es in jeder größeren Stadt entsprechende Dienstleister, die Stretchlimos stundenweise und sogar mit Fahrer anbieten.

Wie sieht der Umbau eines Fahrzeuges aus?

Der Wagen wird beim Umbau hinter der B-Säule umlaufend durchtrennt, wobei mit einem Bodenanteil, Dachanteil, Scheiben und Seitenwänden eine Zwischensektion eingefügt wird. Diese Teile werden meistens mit Verstärkungen in Dach- und Bodenholmen kombiniert. Wegen des größeren Gewichts wird meistens eine stärkere Federung sowie leistungsgesteigerte Motoren eingebaut. Für einen besseren Zugang zu weiteren Sitzbank werden weitere Türen bei komplexeren Umbauten eingefügt. Typischerweise werden diese Türen aus einer halben Hinter- und Vordertür hergestellt, indem sie miteinander verschweißt werden.

Welche Fahrzeugtypen werden umgebaut?

Der Umbau erfolgt zum Beispiel aus einem Cadillac von General Motors oder einem Lincoln der Ford Motor Company. Zudem werden auch europäische Fahrzeuge wie zum Beispiel Rolls-Royce oder Mercedes Benz umgebaut. Zeitweise wurden auch Pickups von Ford oder Chevrolet mit Zwillingsbereifung und Doppelkabine zu Stretchlimousinen umgebaut. Normalerweise sind die Stretchlimos luxuriös eingerichtet, wobei weitere Bestandteile der Inneneinrichtung teure Elektronikeinrichtungen, Sitzbänke, Bett- und Sofalandschaften sein können.

24 St. Hotline: 0163/6327184

Bei Limo Niederrhein leihen Sie Limousinen nicht billig, aber preiswert! Günstiger geht es immer, aber suchen Sie echt die billigste Stretchlimousine, die Sie mieten können? Eine luxuriöse Limousine hat immer ihren Preis. Vergleichen Sie nicht nur die Kosten, sondern auch den Auftritt des Vermieters und vor allem die Qualität der Fahrzeuge !